Basler Landstraße 35 -37, 79111 Freiburg-St. Georgen

Neuerungen Zoll und Außenhandel 2023

Wednesday, January 25, 2023

Wie ein einem jeden Jahr erwarten uns Neuerungen und Änderungen in den Bereichen Zoll, Exportkontrolle, Umsatzsteuer im Außenhandel, Präferenzen etc. Wir hoffen, dass Präsenzveranstaltungen im Januar 2023 möglich sind – so planen wir jedenfalls.

Veranstalter

Silverport GmbH

Dozenten je nach Verfügbarkeit

Karl Heinz E. Matt, Dipl.- Finanzwirt, MA-Tax Consulting GmbH, Filderstadt; Michael Lux BVBA, Brüssel; Matthias Preisinger, Dipl.- Finanzwirt (FH) / LL.M, Dozent; Christopher M. Matt, Consultant, MA-Tax Consulting GmbH, Filderstadt

Zeit

09:00 Uhr bis 17:15 Uhr

Über das Seminar

Wie ein einem jeden Jahr erwarten uns Neuerungen und Änderungen in den Bereichen Zoll, Exportkontrolle, Umsatzsteuer im Außenhandel, Präferenzen etc. Wir hoffen, dass Präsenzveranstaltungen im Januar 2023 möglich sind – so planen wir jedenfalls.

Alternativ bieten wir das Seminar auch wieder als Video-on-Demand an. Es stehen also dann Schulungsvideos -aufgeteilt nach den Themen- zum Abruf verfügbar. Diese können nach eigenem Zeitplan angesehen (auch wiederholt angesehen) werden. Wie gewohnt decken wir wieder alle relevanten Bereiche ab. Die aktuellen Diskussionen zu dem neuen Handbuch „Ausfuhrgenehmigungen / elektronische Abschreibungen“ werden Thema sein, sowie auch Informationen zum neuen Lieferkettengesetz.

Ihr Nutzen:

Sie erhalten alle für Sie relevanten Informationen zu den Änderungen im Außenhandelsrecht 2023 und verbringen keine schlaflosen Nächte über einem Fachartikel. Sie haben einen Überblick über die Neuerungen und Änderungen - und erkennen an welchen Stellen in Ihrem Unternehmen ein Handlungsbedarf für Sie besteht. Dazu erhalten Sie gute Lehrmittel, Schaubilder und Informationen (zum Download bzw. auf USB-Stick) für Ihre tägliche Arbeit bzw. firmeninterne Anwendung. Durch unsere Terminierung im Januar 2023 ist für Sie sichergestellt, dass Sie wirklich mit allen neuen Informationen und Drucksachen (und nicht nur mit Hinweisen) versorgt werden. Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmerzahl!

Zielgruppe:

Einkauf, Verkauf, Zoll-, Versand- und Finanzabteilungen, Speditionen

Programm:

(vorläufig / aktuelle Rechtsänderungen vorbehalten)

1. Neuerungen / Änderungen Zoll und Außenhandel im Überblick
2. Sachstand BREXIT
3. Änderungen der ISO-Alpha-Codes (Länder-/ Währungscodes)
4. INTRASTAT mit Leitfaden und Meldeschwellen
5. Merkblatt Zollanmeldungen (Ausfüllanleitung), elektronische Ausfuhr IAA Plus und neues ATLAS-Verfahren
6. Änderungen Zollcodenummern
7. Aktuelle Anti-Dumping-Verfahren und Zollaussetzungen /-kontingente
8. Exportkontrolle / Außenwirtschaft (Novelle DualUse-VO)
9. Änderungen Ursprung und Präferenzen (u.a. Abkommen, SAP Kumulierung / ggf. Dienstvorschrift Lieferantenerklärung / Besonderheiten bei LE/LLE Ausstellung, Änderungen Wertregellisten / neues Schaubild Präferenzen / neue FTA Abkommen)
10. Änderungen im Transportrecht und Luftfahrtsicherheitserklärung
11. Änderungen / Anpassungen sowie aktueller Stand u.a. Monitoring, vereinfachte Zoll-verfahren, AEO Bewilligungen neue Dienstvorschriften zu den vereinfachten Zollverfahren
12. Anpassungen beim Zollwert (u.a. Dienstvorschrift Lizenzen)
13. Allgemeine Hinweise zu Verbrauchsteuern / Energiesteuer
14. Änderungen bei der Umsatzsteuer (Voranmeldevordruck, geplanten Änderungen bei ZM und Gelangensbestätigung)
15. Änderungen zur Außenprüfung / Steuerrecht allgemein
16. Sachstand Beitrittsländer zur EU
17. Aktuelle Länderhinweise insbesondere EFTA / EWR / CH

Kombi - Präsenz und Online-Aufzeichnung

535.00 EUR pro Teilnehmer (zzgl. 19% USt.).

Seminar buchen
  • Was enthalten ist:

  • Präsenzveranstaltung

  • Umfangreiches Seminarskript (print und digital) mit Leitfaden Intrastat

  • Pausengetränke, Snacks und Mittagessen

  • Video-on-Demand (7+ Stunden). Ansehen nach eigenem Zeitplan

  • Alle Unterlagen digital

  • Update-Videos über das Jahr

  • Zugriff auf Videos bleibt dauerhaft bestehen

Firmen, die mehrere Personen zu diesem Seminar anmelden, zahlen ab dem zweiten Teilnehmer einen um 15% ermäßigten Seminarpreis für die zweite und jede weitere Person.

Terms & Conditions

Teilnahmebedingungen
Ihre Anmeldung ist verbindlich, sie wird in der Reihenfolge des Eingangs gebucht und spätestens eine Woche vor Seminarbeginn von der Silverport GmbH schriftlich bestätigt. Es können nur schriftliche Anmeldungen berücksichtigt werden, telefonische Reservierungen nehmen wir jedoch gerne entgegen. Sofern ein Seminar ausgebucht ist, werden Sie unverzüglich benachrichtigt. Die Teilnahme ist nur gesichert, sofern die Seminar-gebühr vor der Veranstaltung entrichtet wurde. Bei einer schriftlichen Stornierung bis zu 7 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir keine Bearbeitungsgebühr. Bei einer späteren Absage ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl die volle Teilnahmegebühr fällig. Entscheidend für die Berechnung ist der Tag des Eingangs der Rücktrittsmeldung beim Veranstalter. Selbstverständlich können Sie Ihre Teilnahmeberechtigung jederzeit auf einen schriftlich von Ihnen zu benennenden Ersatzteilnehmer ohne weitere Kosten übertragen. Bei nicht ausreichender Belegung kann der Veranstalter die Seminare verlegen oder absagen. Gleiches gilt für den Fall, dass der Veranstalter in Folge von Gründen, die nicht von ihm verschuldet sind, an der Erbringung der Leistung gehindert ist. Änderungen und Ergänzungen des Seminarablaufes bleiben ebenfalls vorbehalten. Bei Ausfall der Präsenz-Veranstaltung ist ein Wechsel zum Online-Kurs möglich. Von den vorstehenden Bedingungen haben Sie Kenntnis genommen und erkennen diese mit Ihrer Anmeldung ausdrücklich an.
Silverport GmbH
Im Köller 3/1 - 70794 Filderstadt
Telefon +49 7158 9433213
anmeldung@silverport.de
www.silverport.de
Ansprechpartnerin
Chiara Matt,
SILVERPORT GmbH
Telefon 07158 9433213
Geschäftsführer
Christopher M. Matt
Amtsgericht Stuttgart - HRB 748511
USt.-ID DE294169894 - Steuer-Nr. 99068/01597