Seminar zur Einreihung von Waren in den Zolltarif der EU

Bitte wählen Sie ein Datum:

Über das Seminar

Ohne die Einreihung einer Ware geht es nicht! Gleich, ob Sie nur innerhalb der Europäischen Union (Intraverkehr) oder auch mit Drittländern (Extraverkehr) Warenhandel betreiben - einer möglichst korrekten Zoll-Codenummer/HS Code/ TARIC Code oder Stat. Warennummer bedarf es immer! Weitere Beispiele für die Notwendigkeit der Einreihung sind das Ausstellen präferenzieller Ursprungs-erklärungen, das Arbeiten mit dem Verzeichnis zur Umschlüsselung für die Ausfuhrliste, das Suchen von Zollsätzen in Drittländern oder die Zertifizierung von Waren. Auch für die Beantragung des Zugelassenen Ausführers nach dem elektronischen Ausfuhrverfahren benötigen Sie einen Warenstamm (Artikelbenennung verknüpft mit einer gültigen Zoll-Codenummer). Fallbeispiele können zum Seminar mitgebracht werden. Die Referenten lassen Fragen zu.

Das Ziel: Die Seminarteilnehmer/-innen sollen zunächst den Aufbau der Zollnomenklatur erlernen. Anschließend erfolgt das Arbeiten mit den Allgemeinen Vorschriften 1 bis 6 (Fallgruppen und Erstellen von Arbeitsblättern zur Dokumentation der Entscheidung). Als Hilfsmittel dient der Elektronische Zolltarif EZT.

Nutzen:

  • Erlernen der Zollnomenklatur und der erforderlichen Einreihungsregeln (Allgemeine Vorschriften)
  • Erstellen und Anlage vorn Arbeitsblättern zur Einreihung (Dokumentation)
  • Umgang mit dem Elektronischen Zolltarif EZT online auf der Zollhomepage

Referenten

  • Karl Heinz E. Matt, Dipl.- Finanzwirt, MA-Tax Consulting GmbH, Filderstadt
  • Christopher M. Matt, Consultant, Silverport GmbH, Filderstadt

Geeignet für

Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Einkauf, Kalkulation, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Vertrieb und Versandabteilungen

Im Seminarpreis enthalten

  • Umfangreiche Schulungsunterlage in Printform und Digital
  • Getränke und Snack in den Kaffeepausen, sowie Mittagessen

Programm

  • Aufbau und Inhalt Nomenklatur
  • Rechtliche Grundlagen
  • Allgemeine Vorschriften
  • Anmerkungen und Erläuterungen
  • Systematik und Einreihung
  • Einreihung von Teilen und Zubehör
  • Einreihung von Warenzusammenstellungen (Sets)
  • Die verbindliche Zolltarifauskunft (vZTA)
  • Nutzung der elektronischen Hilfsmittel zur Einreihung (BEO-KIZ)
  • Erstellung einer Dokumentation der Einreihung
  • Fallbeispiele

Schwierigkeit

  • Basic

Termin

-

Veranstaltungsort:

Com Center Dr. Hoyer
Heßbrühlstrasse 7
70565 Stuttgart-Vaihingen

Teilnahmegebühr

470,00 EUR pro Teilnehmer (zzgl. 19% USt.)

Firmen, die mehrere Personen zu diesem Seminar anmelden, zahlen ab dem dritten Teilnehmer einen um 20% ermäßigten Seminarpreis für die dritte und jede weitere Person.

Anmeldung

Unsere Teilnahmebedingungen liegen zugrunde.

Bitte addieren Sie 9 und 6.